Cremige Schwarzwurzel-Suppe mit Kürbiskernen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Schwarzwurzeln (hier empfehlen sich große)
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 2 Zwiebeln, gewürfelt
  • 300 g Kartoffeln
  • 1 EL Öl
  • 900 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Creme fraiche
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 mittelgroße Karotte
  • Kürbiskerne und Kürbiskernöl

 

Zubereitung:

Schwarzwurzeln waschen, schälen, klein schneiden und in Zitronenwasser legen.

Schalotten schälen und fein würfeln. Kartoffeln waschen, schälen und vierteln.

Schalotten in heißem Öl in einem Topf andünsten. Abgetropfte Schwarzwurzeln und Kartoffeln zugeben, ca. 5 min dünsten. Mit der Brühe aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 30 min garen.

Die Suppe pürieren. Creme fraiche einrühren und mit geriebener Muskatnuss abschmecken.

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett 1 – 2 min anrösten. Möhre dünn abschälen, in sehr feine Streifen hobeln. Die Suppe in Schälchen füllen, mit Karottenstreifen, gerösteten Kürbiskernen und etwas Kürbiskernöl beträufelt servieren.

Guten Appetit!

 

Quelle: Mein schöner Garten - Europas größtes Gartenmagazin

 

Zurück